Fahrzeuge des OV Stab

PKW OV - Stab -> Führungs- und Verbindungsfahrzeug

Opel Astra (Baujahr: 1998; Leistung 100 PS)
Ausstattung: 4m-Funk, FMS-Handapparat, Hella RTK 6; Rufname Heros Recklinghausen 86/21 (Heros 00-86-21)

Das Führungs- und Verbindungsfahrzeug steht den Mitgliedern des OV Stabes, insbesondere dem Ortsbeauftragten und den Fachberatern, für Dienstfahrten und Einsatzfahrten zur Verfügung.

Die Fachberater verfügen somit über eine Möglichkeit, schnell und eigenständig, unter Umständen auch bereits vor den alarmierten Einheiten, zur Einsatzstelle auszurücken und dort die Arbeit aufzunehmen.

Da derartige Einsätze fast ausschließlich im Rahmen der örtlichen Gefahrenabwehr anfallen, ist das Auto neben der 4m - Band Funkanlage auch mit einem FMS - Handapparat ausgestattet, der die Kommunikation mit der Kreisleitstelle per Datentelegramm ermöglicht.

Das Fahrzeug wurde mit Hilfe des gemeinnützigen Helfervereins, einem Recklinghäuser Autohaus und der Stadt Recklinghausen beschafft, aufbereitet und lackiert, sowie ausgestattet.

MTW OV / Jugend

VW T5 2,5 TDI (Baujahr: 2009; Leistung: 130 PS)
Rufname: Heros Recklinghausen 86/25 (Heros 00-86-25)

Der MTW OV/Jugend ist das Multifunktionsfahrzeug des Ortsverbandes. Primär für den Transport der Jugendlichen in der THW - Jugendgruppe gedacht, kann er auch für Zwecke des Ortsverbandes (Versorgung, Mannschaftstransport), insbesondere bei Einsätzen genutzt werden. Hierzu ist er auch mit einer Sondersignalanlage ausgestattet und verfügt über eine Vorbereitung für den Einbau von 4m-Funk. Zukunftsweisend ist auch die Vorrüstung für den Umbau auf Digitalfunk.