01.01.2018

Neujahrsgruß des Ortsbeauftragten

Sehr geehrte Besucherin, sehr geehrter Besucher!

 

Das Jahr 2017 hat dem THW Recklinghausen eine Vielzahl von verschiedensten Einsätzen beschert. Diese fanden sowohl in unserer Heimatstadt, aber auch in Nachbarstädten und in Düsseldorf statt. Das Spektrum der Einsätze ging von der Streckenabsicherung bei der Auftaktveranstaltung der Tour de France oder bei dem 1.ooojährigen Jubiläum unserer Stadt über das Ausleuchten von Einsatzstellen der Polizei nach schwerwiegenden Straftaten bis hin zur Unterstützung der Feuerwehr bei umfangreichen Löscharbeiten.

 

Aus den Einsätzen konnten wir die verschiedensten Erkenntnisse ziehen. Unter anderem, dass das THW in Recklinghausen mit seinen Fachgruppen sich nachhaltig in die richtige Richtung ausgerichtet und fortentwickelt hat. Der aktuell im THW anstehende Neustrukturierungsprozess wird das THW auch in Recklinghausen vor neue Herausforderungen stellen. Ich bin mir aber sicher, dass wir diese Aufgabe bewältigen werden und ich mich dabei auf meine Kameradinnen und Kameraden verlassen kann, die Teil des Systems sind und das THW in Recklinghausen am Leben erhalten.

 

Ausdruck dieser Sicherheit der nachhaltigen Fähigkeiten sind die weiterhin starken Bemühungen, die Dienststelle in Recklinghausen weiter auszubauen und Platz zu schaffen, für das Material und weitere Einsatzkräfte. Derzeit befinden sich 18 Jugendliche in der THW Jugend Recklinghausen. Dies stellt uns vor Probleme bei der angemessenen Unterbringung; gleiches gilt die stetig wachsende Zahl weiblicher Einsatzkräfte. Ein Prozess, der uns auf der einen Seite freut, auf der anderen Seite vor die Frage nach der Schaffung ausreichender Umkleide- und Sanitärräume stellt. Lösungen sind in Sicht und werden hoffentlich in Kürze bereits auf den Weg gebracht.

 

Für 2018 ist eines bereits heute sicher: Es wird nicht unbedingt ruhiger werden. Erste planbare Einsatzoptionen sind bereits auf dem Kalender, umfangreiche Ausbildungsmaßnahmen werden geplant und die Einsatzbereitschaft für adhoc – Einsätze hergestellt. Wir freuen uns auf die Aufgaben und Herausforderungen, die 2018 für uns bereithält.

 

Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien ein frohes und gesundes neues Jahr. Mögen Ihre Wünsche und guten Vorsätze in Erfüllung gehen. Seien Sie sich gewiss, dass meine Kameradinnen und Kameraden und ich unseren Beitrag leisten werden, um für Ihre Sicherheit da zu sein.

 

Wenn auch Sie Interesse an einer Mitwirkung im THW haben, dann besuchen Sie uns unverbindlich an den Dienstagen in den geraden Kalenderwochen zwischen 19.00 – 22.00 Uhr in unserer Dienststelle an der Carl-Still-Str. 14 in 45659 Recklinghausen. Im Moment suchen wir neben Einsatzhelferinnen und Einsatzhelfern auch Erwachsene, die sich ehrenamtlich in der Versorgung der Helferinnen und Helfer (Küche) engagieren möchten.

 

Mit freundlichen und kameradschaftlichen Grüßen

Glück Auf

 

Ulrich Mühlenbeck

Ortsbeauftragter

 

 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: